Außergewöhnliche Reinigungsarbeiten im Sinne von § 1 Nr. 5 der BVB-U, die infolge größerer Instandsetzungs-, Bau- oder Renovierungsarbeiten durchgeführt werden müssen, werden nach Art und Umfang in einem vor Ausführung der Arbeiten zu vereinbarenden schriftlichen Zusatzvertrag festgelegt. Unter größeren Instandsetzungsarbeiten sind solche Arbeiten zu verstehen, bei deren Ausführung auch eine eingeschränkte Nutzung der betroffenen Räumlichkeiten nicht mehr möglich ist.